Zum Inhalt springen

J+S-Beiträge: Erster Schritt in die richtige Richtung

Gestern, am 1. Juni 2015, hat sich der Ständerat bereits positiv dazu geäussert, die Mittel für J+S aufzustocken um die Beitragskürzung zu verhindern.

Zitat aus den Entscheiden der Räte (Stand 2.6.15, http://www.parlament.ch/d/sessionen/sda-sessionen/Seiten/20150601_bsd200_Sport.aspx):

Der Ständerat will die Gelder für Jugend+Sport (J+S) aufstocken, damit die Beiträge an Kurse nicht gekürzt werden müssen. Er hat am Montag zwei parlamentarische Vorstösse dazu angenommen.“

Im Namen aller von den Beitragskürzungen betroffenen Verbände appelieren wir an National- und Ständerat, die entsprechenden Vorstösse weiterzuverfolgen und sich voll und ganz für eine starke Jugend einzusetzen.