Zum Inhalt springen

Sekiblog 46/2015

Sekiblog zum Geburtstag. Wer heute Geburtstag hat, siehst du, wenn du weiterliest.

Heute haben aus unserem RV drei Personen, welche noch aktiv sind Geburtstag:

Luisa Bider v/o Viva (Cevitätredaktion und Cevi Birr), Luca Märki v/o Polo (Cevi Klingnau) und meine Wenigkeit ;-).

Natürlich war ich deshalb so gwundrig, weil ich selber Geburtstag habe. So und nun wünsche ich meinen beiden Geburtstagsgspändli alles Gute und ein schönes Fest.

Und nun zu meiner Arbeitswoche. Leider war ich letzte Woche krank und hatte darum diese Woche um so mehr zu erledigen im Seki. Am Mittwoch brachte ich zuerst mal wieder Ordnung auf meinen Schreibtisch. Da war nämlich alles überstellt mit Karton voller Kursprogramme, Rechnungen und ganz viel sonstige Post. Auch mein Maileingang war überfüllt und musste wieder einigermassen hergerichtet werden. Ich habe unterdessen noch alle restlichen Daten erhalten und diese im Jahresplan 2016 eingetragen. Wenn ihr also auf dem neuesten Stand sein wollt, dann verwendet diesen Jahresplan 2016. Und auch die Homepage musste wieder gefüttert werden, damit ihr eure Infos bekommt. Auch fürs Flühli-Fest habe ich noch das eine oder andere vorbereitet und bereitgelegt.

Am Donnerstag hatten wir Teamsitzung, mal anders. Unser Sitzungszimmer wurde von Horyzon gebraucht, also sind wir in einen anderen Raum ausgewichen und es war schon fast, als hätten wir unsere Sitzung in Bangladesch. Denn am Donnerstagabend war die Culture-Night von Horyzon und das ganze Flörli war dementsprechend dekoriert und eingerichtet in verschiedene Länder. Und wir waren im „Bangladesch-Zimmer“.

Diese Woche stand auch noch Erinnerung für den Jahresbericht, Mitgliedererhebung vorbereiten und Buchhaltung auf dem Programm.

Ich melde mich nun ab und gehe noch ein wenig meinen Geburtstag feiern.

Schon bald beginnt das Flühli-Fest. Man sieht sich morgen, wenn ihr auch dort seid und sonst wünsche ich ein gutes Weekend.

Carol