Zum Inhalt springen

Sekiblog 20/2016

Viel gemacht und nichts zum Schreiben…

Diese Woche fällt es mir etwas schwer den Sekiblog zu schreiben. Ich hatte eine sehr produktive Woche, konnte viel abklären, erledigen und abschliessen. Die Zeit in meinen zwei Tagen auf dem Seki verging wie im Flug und ruck zuck war meine Arbeitswoche vorbei! Und trotzdem bleibt mein Blatt irgendwie weiss und ich habe gerade keine prickelnde Idee, was ich euch erzählen könnte…

Was ich diese Woche einmal mehr festgestellt habe ist, dass ich definitiv keine Einzelgängerin bin. Tamara war in den Ferien und ich war maus-alleine im Büro. Ob ich wohl Selbstgespräche geführt habe ?!?

 

Des Weiteren hatte ich das Gefühl, dass diese Woche das Telefon ausserordentlich viel geläutet hat. Ihr habt mich wohl gespürt und wolltet meine „Einsamkeit“ ein bisschen verkürzen :-)! DANKE!

Als Start ins Wochenende gebe ich euch ein kleines Rätsel mit auf dem Weg. Die Lösung gibts in meinem nächsten Sekiblog! Ich freu mich auf eure Lösungen mit einer kurzen Mail an mich (salome@cevi-agsoluzg.ch)!

 

KLEINES WOCHENEND-RÄTSEL

„Lügenhausen und Wahrheitsburg sind zwei nebeneinander liegende Orte. Die Einwohner von Lügenhausen lügen alle und die von Wahrheitsburg sagen immer die Wahrheit. Du bist der einzige Tourist in der Gegend, hast dich verlaufen und möchtest wissen, ob du dich in Lügenhausen oder Wahrheitsburg befindest.
Welche Frage mußt du einer beliebigen Person auf der Strasse stellen?“

 

Happy Weekend euch allen und bis bald – Es grüsst aus dem Seki – Salomé

%d Bloggern gefällt das: