Zum Inhalt springen

Sekiblog 37/2016

Dies war meine letzte Woche ohne Schule…

Manuela und ich nahmen uns am Dienstag genügend Zeit um den AL-Einführungsabend vorzubereiten. Manuela druckte die fehlenden Unterlagen aus und ich erstellte eine Daten-CD für in den Ordner. Parallel dazu habe ich das ganze Handbuch in unseren Downloadbereich gestellt. Die PowerPoint für den Abend und den Ablauf haben wir gemeinsam besprochen und abgemacht, wer für welchen Teil zuständig ist. Dazwischen erledigte ich einige Mails und bereitete mich auf die AG Begleitungssitzung vor, welche am Abend war.

Am Mittwoch kam Kathrin Hägele auf dem Seki vorbei. Kathrin wird sich unserem Archiv widmen. Ich habe mir Zeit für den AL-Abend genommen und die Aufgaben aus der AG Begleitungssitzung erledigt. Da ich einige Überstunden habe, ging ich bereits etwas früher als sonst in den Feierabend.

Mein letzter Arbeitstag war dann der Donnerstag. Dort war nochmals der AL-Abend Thema, da dieser an diesem Tag stattfand. Es besuchten 13 ALs den Eiführungsabend, was uns sehr freute.

Nun sage ich tschüssi und geniesst euer Weekend.

Minion