Zum Inhalt springen

Klara und ihre Schätze…

Wisst ihr noch nicht, was euer nächstes Jungschiprogramm sein könnte? Hier ist ein Ideenvorschlag.Die Blätter an den Bäumen färben sich langsam rot, der Nebel bleibt am Morgen etwas länger bestehen und langsam wird es kälter: Der Herbst ist da. Mit dem Herbst kommt auch die Zeit des Erntedank, ein Fest bei dem man Gott dankbar ist für die gute Ernte und für das gute Leben.
Zu diesem Thema gibt es ganz viele tolle Geschichten, um daraus ein Jungschiprogramm zu gestalten.
Zum Beispiel für die Fröschligruppen, oder für die ersten Jungschijahren.
Wie wäre es mit: Klara Knusper sammelt Schätze
In dieser Geschichte geht es um ein Eichhörnchen, welches das ganze Jahr über fleissig Essensvorräte sammelt. Nichts ist sicher vor ihr, alles wandert in ihre Höhle. Als der Winter anbricht, macht Klara eine schreckliche Entdeckung: Alle ihre Vorräte sind verdorben und kaputt und die Tiere des Waldes sind wütend auf Klara, da es nun auch für sie nichts mehr zu essen gibt. In diesem Winter dürfen die Tiere und so auch Klara erfahren, dass Gott besser für sie sorgen kann, als sie es je selbst könnte.

Diese Geschichte fasst alle Themen eines Erntedankfestes auf: Nahrung ernten, lagern, teilen, aber auch durch Gott versorgt zu werden.
Abrunden könnte man den Jungschinachmittag mit einem Game, bei dem man möglichst viele Schoggistängeli in sein Revier bringen muss. Ich bin mir sicher, euch fallen noch viele weitere Ideen ein.

 

Das Buch ist momentan leider vergriffen, jedoch gibt es einige Bibliotheken, die dieses Buch im Angebot haben. Zum Beispiel die Bibliothek der Landeskirche Zürich https://www.relimedia.biz/NetBiblio/search/shortview?searchField=W&searchType=Simple&searchTerm=klara%20knusper&fromStartPage=True&searchResultId=68749&sort=Notices.Date1%20DESC%2CNotices.Author%2CNotices.Title&page=1&pageSize=25

Diese versendet das Buch auch.