Zum Inhalt springen

Flühlifest 2018: Ein Rückblick

Vergangenes Wochenende trafen sich Cevianerinnen und Cevianer aus unserer Region im Flühli (Ferienheim Rothornblick) zum Flühlifest.

Im Zentrum stand das gemütliche Zusammensein, der Spass und das gemeinsame Weiterdenken an Themen des Regionalverbands; bei Spiel, feinem Essen, lockeren Workshops, Wanderungen, einem Geländespiel, einem Gottesdienst usw.

Ausserdem stand das Wochenende auch im Zeichen des Abschieds, bzw. der Amtsübergabe: Kurt Morgenthaler wurde nach Jahrzehnten riesigen Engagements in der Flühlikommission verabschiedet. Sein Amt als Vorsitz der Flühlikommission übernimmt Thomas Schweizer v/o Tümi.
Genauso prägend für die Geschichte des Ferienheims ist Hansjörg Burger, welcher am Flühlifest ebenfalls für sein riesiges und langjähriges Engagement verdankt wurde. Hansjörg bleibt der Flühlikommission aber weiterhin erhalten und ist verantwortlich für das Reservations- und Rechnungswesen des Lagerhauses.

Ein besonderes Highlight des Flühlifests war der Sonntag-Morgen. Zum Brunch mit anschliessenden Gottesdienst durften auch einige CevianerInnen begrüsst werden, welche in früheren Jahren den Regionalverband geprägt hatten. Diese Begegnungen und das Hören von Erzählungen aus früheren Kapiteln der Verbandsgeschichte war sehr spannend und wertvoll.

Schön, dass ihr Teil des Flühlifest’s 2018 gewesen seid!