Zum Inhalt springen

J+S Kurse

Logo J+SIm Bereich Jugend und Sport gibt es zahlreiche Möglichkeiten, sich aus- und weiterzubilden. Die Infos und Daten zu den Grundausbildungen GLK und LLM findest du in der Ausbildungsbroschüre.
Die bereits bestehenden Anerkennungen müssen bekanntlich alle 2 Jahre aufgefrischt werden… entweder via J+S MF (Module Fortbildung) oder über Sicherheitsmodule. Während die MF einfach die bestehende Lagersport/Trekking Anerkennung verlängert, erweitert man mit den Sicherheitsmodulen seine Berechtigungen für entsprechende Aktivitäten in J+S Lagern!

Nachfolgend findest du  eine Auflistung der bekanntesten und beliebtesten Weiterbildungsmöglichkeiten. Infos zu J+S Kaderkursen findest du auf der entsprechenden Unterseite „J+S Kader„:

  • J+S Modul Fortbildung vom Kanton Aargau; Jugendsport: 04.-05.03.2017
    Auffrischung der Jugendsport-Anerkennung. Anmeldung direkt über den eigenen J+S Coach in der Online-Kursplanung von J+S.
  • J+S Modul Fortbildung Jugend- und Kindersport ‚Unterwegs sein‘: 15.-16.9.2017
    Dieses Modul frischt deine J+S Jugendsport UND J+S Kindersport Anerkennung auf. Es ermöglicht dir ausserdem, dir Tipps und Tricks für deine eigene Kursarbeit zu holen. Inputs zu Unterrichts- und Methodenkompetenz unterstützen dich bei deiner Kursporgrammgestaltung. für Details und Anmeldung frage auf dem Seki nach
  • J+S Sicherheitsmodul Berg: Vortag 25.6. und Kurs 11.-14.8.2017
    Das Modul Sicherheitsbereich Berg richtet sich an J+S LS/T LeiterInnen, die gerne in den Bergen unterwegs sind, unkonventionelle Trekkinglager durchführen möchten, die Eigenschaften der Berge mögen, Programmideen für Trekkinglager sammeln und anspruchsvolle Wanderungen leiten möchten (keine alpintechnischen Fähigkeiten)
  • J+S Modul Sicherheitsbereich Wasser: 08.06-11.6.2017
    Im Modul Sicherheitsbereich Wasser lernst du dich im Fluss zu bewegen, ein Floss oder Boot sicher in der Strömung zu lenken und eine Wasseraktivität sicher durchzuführen. Nach diesen vier Tagen im und am Wasser darfst du Anlässe im fliessenden Wasser unter J+S durchführen.
    Ausbildungsstrukturen SLRG seit 2012
  • Weiterbildung Sicherheitsbereich Winter (früher Sicherheitsmodul Winteraktivität): 29.1.17 und 16.2. – 19.2.2017
    Die Anerkennung des Sicherheitsmodul Winter ermöglicht dir die Organisation von Winterlagern in abgelegenen Gebieten ohne gesicherte Zufahrt. Du wirst ausgebildet in der Planung und Durchführung von Schneeschuhtouren, Sensibilisierung in der Lawinengefahr, Übernachten im selbstgebauten Iglu usw.
    Details und Anmeldung 2017 sind unter www.snow-how.ch zu finden.
  • Weiterbildung Winter (früher Wahlmodul Schneelager): 27.-29.1.2017
    Der Kurs richtet sich an J+S-LeiterInnen, die ein eigenes Schneelager planen und durchführen möchten. Sie bekommen Tricks und Tipps für die Gestaltung eines Lagers. Für alle anderen J+S-LeiterInnen ist es ein spannendes Modul Fortbildung oder die ideale Voraussetzung für einen späteren Besuch des Sicherheitsmoduls Winteraktivitäten.
    Details und Anmeldung 2017 sind unter www.snow-how.ch zu finden.

Die aktuellen J&S-Dokumente sind bei Jugend+Sport direkt zu finden.

Bisher keine Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s